Die Besten aus NRW kommen nach Sundern

Nächstes Wochenende ist es soweit: Am 14. und 15. Dezember kommen die besten Jugendspieler aus ganz Nordrhein-Westfalen nach Sundern, um sich bei den 70. Westdeutschen Meisterschaften der Jugend bis 18 Jahre zu messen. Zuschauer dürfen sich in jedem Fall auf ein hochspannendes Wochenende voller erstklassiger, sportlicher Leistungen freuen.

 

Als Partnerverein des Leistungssports freut sich die Tischtennisabteilung des TuS Sundern besonders über die Auszeichnung, dieses prestigeträchtige Turnier im eigenen Jubiläumsjahr ausrichten zu dürfen. 60 Jahre Tischtennis TuS Sundern und 70 Jahre Westdeutsche Jugendmeisterschaften. Das passt auf jeden Fall zusammen. Noch wichtiger ist die Tatsache, dass zwei TuS-Spieler beim Turnier dabei sind. Mit Veit Bonrath und Luca Sanchez treten zwei Spieler der Verbandsligamannschaft im 48er-Feld der Jungen an. Zwar gehen die beiden mit Außenseiterchancen ins Rennen, "doch am Ende wird die Tagesform entscheiden", weiß Abteilungsleiter Roland Sommer. 

 

Die Tischtennisspieler befinden sich derzeit in der Vorbereitung. Zwar richtet die Abteilung in diesem Jahr nach den Sauerland-Open sowie den Kreis- und Bezirksmeisterschaften schon das vierte Turnier aus, doch eine Veranstaltung wie die Westdeutschen Meisterschaften stellt die Verantwortlichen noch einmal vor ganz neue Herausforderungen. Sicher ist aber, dass man sich auf die Unterstützung der Spieler und Eltern voll verlassen kann. Und auch viele Sunderner Unternehmen leisten als Sponsoren einen wertvollen Beitrag zum Gelingen der Veranstaltung.

 

Die Finalspiele finden am Sonntag ab 14:10 Uhr statt. Zuschauer sind dann und selbstverständlich auch am übrigen Wochenende herzlich willkommen. Der TuS garantiert: "Es wird sich lohnen." Der Eintritt ist frei. 

 

Weitere Informationen findet ihr im beigefügten Veranstaltungsheft.

Kommentar schreiben

Kommentare: 2
  • #1

    Bernhard Wolter (Dienstag, 10 Dezember 2019 14:10)

    Wird es auf euer Homepage auch einen Liveticker zu den Spielen geben?

  • #2

    Roland (Mittwoch, 11 Dezember 2019 16:16)

    Hallo Bernhard,

    den Liveticker wird es auch der Seite des WTTV geben. Ich denke wir werden den Ticker dann aber auch bei uns verlinken.